section

Maiglöckchen (Convallaria Majalis)

Maiglöckchen
Maiglöckchen haben weiße Blumenkelche, die wie kleine Glöckchen am Blumenstängel hängen. Die Blüten verströmen einen wundervollen, parfümähnlichen Duft. Maiglöckchen wurden auch für den Brautstrauß von Kate Middleton, der jetzigen Duchess of Cambridge, verwendet!
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 Artikel(n)

Blumenzwiebeln kaufen: Maiglöckchen / Convallaria Majalis

 

Kaufen Sie Maiglöckchen (Convallaria Majalis) online bei Bulbs & beyond!

 
Maiglöckchen sind wunderschöne, lieblich duftende, blühende Pflanzen aus der Familie der Liliaceae. Ihr botanischer Name lautet 'Convallaria Majalis', und sie kommen natürlicherweise in waldreichen Gegenden der kühlen und gemäßigten Klimazonen auf der nördlichen Halbkugel vor. Maiglöckchen sind winterharte, blühende Pflanzen, deren wurzelnde Rhizome (wachsende, unterirdische Stängel) sich zu großen Gruppen vermehren. Die Bezeichnung 'Majalis' bedeutet übersetzt 'des Monats Mai'.
 
Maiglöckchen sind Zwiebelblumen – oder treffender, wie oben beschrieben: Wurzelknollen, die im Sommer blühen, deren grüne Blätter jedoch bereits im späten Frühling zum Vorschein kommen und häufig bis in den Herbst zu sehen sind. Die Blütenstände der Convallaria majalis werden 15 bis30 cm hoch, und Maiglöckchen werden meist von einem, oder auch zwei 10 bis 25 cm langen, grünen, ovalen Blättern umschlossen. Bei Maiglöckchen bilden sich zu einer Seite hin wachsende Blütenstände mit 5 bis 15 fein duftenden, glockenförmigen weißen Blüten, die in den Monaten Mai und Juni blühen. Nach der Blüte bilden sich rote Beeren. Maiglöckchen sollte man auf keinen Fall essen, denn sie sind sehr giftig.
 
Hier finden Sie unser Maiglöckchen-Sortiment. Wenn Sie sich die Hochzeit von Prinz William & Kate noch einmal in Erinnerung rufen möchten, sollten Sie unbedingt Maiglöckchen bestellen, denn der Hochzeitsstrauß des royalen Paares bestand zum Großteil aus Maiglöckchen. Und auch die monegassische Prinzessin Grace Kelly entschied sich bei ihrem Hochzeitsstrauß für Maiglöckchen.
 

Maiglöckchen pflanzen

 
Die Wurzelknollen der Convallaria majalis sollte man am besten zwischen März und April pflanzen, dann blühen Ihre Maiglöckchen von Mai bis Juni. Die ersten grünen Sprossen zeigen sich schon bald, nachdem man die Knollen gepflanzt hat. Danach entwickeln sich die schönen, weißen, wohlriechenden Blüten. Maiglöckchen haben gerne Schatten, daher findet man sie häufig als Bodendecker unter Bäumen oder Sträuchern, wo ihre Wurzelknollen sich gut ausbreiten können. Maiglöckchen-Wurzelknollen sollte man ungefähr 10 cm tief und im Abstand von 5 bis 10 cm zueinander in eher feuchtem, jedoch gut wasserdurchlässigem Boden pflanzen.
 
Tipp: Maiglöckchen können sehr gut als Schnittblumen verwendet werden, ihr betörender Duft ist einfach unwiderstehlich!
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Auf diesem Weg möchten wir interessante Informationen mit Ihnen teilen und/oder Sie über aktuelle Angebote informieren.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung UND eine Chance auf den Gewinn eines Blumenzwiebeln Paket im Wert von 100 €!