section

Begonien (Begonia)

Begonia
Begonien verschönern mit ihren wunderschön leuchtenden Farben jeden Garten. Schon eine einzige Zwiebel produziert bereits mehrere Blumen. Cascade-Begonien eignen sich auch sehr gut als Hängepflanze.
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

1 bis 9 von 11 insgesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Blumenzwiebeln kaufen: Begonien

 

Kaufen Sie Begonien online bei Bulbs & beyond und setzen Sie in Ihrem Garten und Ihren Blumentöpfen viele schöne Farbakzente!

Obwohl man bei den Begonien meist von Blumenzwiebeln spricht, handelt es sich eigentlich aus botanischer Sicht um Blumenknollen, beziehungsweise Knollenbegonien. Begonien gehören zur Begoniaceae-Familie.
 
Begonien stammen ursprünglich aus tropischen und subtropischen Gebieten, deshalb werden die verschiedenen Hybriden aus dem Sortiment von Bulbs & beyond als Blumenzwiebeln für Sommerblüher klassifiziert. Begonien sind nicht beständig gegen (Nacht-)Frost, daher sollte man mit dem Einpflanzen unbedingt warten, bis keine Frostgefahr mehr besteht. Am besten pflanzt man Begonien in nord- und mitteleuropäischen Ländern im späten Frühling. Besonders empfindlich reagieren Knollenbegonien auf (Nacht)Frost, wenn man sie in Blumentöpfen oder Hängetöpfen pflanzt.
 
Wir bieten eine große Farbauswahl an 'Cascade Begonien' (Hängebegonien) und 'gefüllten Begonien'. Unsere Hängebegonien sind in Orange, Rot und Weiß erhältlich, und unsere schönen gefüllten Begonien gibt es in Orange, Rot, Rosa und Gelb. Kombinieren Sie diese verschiedenen Farben ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack. Unser großes Begonien-Sortiment finden Sie hier.
 
Obwohl Begonien, insbesondere gefüllten Begonien, im Garten und in Blumenbeeten gepflanzt werden können, werden Begonien meist für Blumenkästen, Blumentöpfe und Hängetöpfe verwendet. Beim Einpflanzen der Begonien sollte man unbedingt darauf achten, dass keine Frostgefahr mehr besteht (meist Ende April/Anfang Mai, je nach Klima und Wetter).
 

Begonien pflanzen

 
Knollenbegonien sollte man am besten mit der spitzen Seite der Knollen nach oben und den Wurzeln nach unten in die Erde legen. Die Pflanztiefe beträgt nur 2 bis 4 cm, und der Abstand zwischen den Knollen der Begonien sollte ungefähr 20 cm betragen (Begonien entwickeln dichte Blätter). Man sollte Begonien unbedingt in gut wasserdurchlässigem Boden pflanzen, der nicht zu nass und nicht zu trocken ist. Wenn man die Begonien in Blumentöpfe oder Hängetöpfe pflanzt, sollte man besonders gut darauf achten, dass die Erde nicht zu stark austrocknet. Die Begonie ist eine pflegeleichte, vielseitige Pflanze, die zwar gerne Sonnenlicht hat, aber besser nicht den ganzen Tag in der vollen Sonne stehen sollten. Begonien gedeihen auch im Halbschattensehr gut.
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Auf diesem Weg möchten wir interessante Informationen mit Ihnen teilen und/oder Sie über aktuelle Angebote informieren.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung UND eine Chance auf den Gewinn eines Blumenzwiebeln Paket im Wert von 100 €!