section

Kaiserkrone (Fritillaria)

Kaiserkrone (Fritillaria) - Exklusiv
Die Kaiserkrone oder Frittillaria gehört, zusammen mit Zierlauch, Amaryllis und Hyazinthen, zu den edleren, im Frühling blühenden Zwiebelblumen. Ihre Länge und besondere Blütenform macht die Kaiserkrone zum Blickfang in jedem Garten.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Blumenzwiebeln kaufen: Fritillaria / Kaiserkronen

 

Kaufen Sie Kaiserkronen (Fritillaria Imperialis) online bei Bulbs & beyond!

 
Fritilliaria Imperialis, auch bekannt unter dem Namen 'Kaiserkrone', ist eine blühende Pflanze der Gattung Fritillaria, die zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae) gehört.. Kaiserkrone-Zwiebeln stammen aus dem großen Gebiet im Südwesten von Asien, das sich von Kurdistan bis zum Himalaya erstreckt. Die Kaiserkrone ist eine winterharte, feste Pflanze, die auch von weniger erfahrenen Gärtnern gezüchtet werden kann! Kaiserkronen eignen sich sehr gut für schattige Standorte und Steingärten.
 
Die stattliche Fritillaria Imperialis mit ihrer edlen Blume gehört zu den schönsten Frühblühern überhaupt und kann über einen Meter hoch werden. Die Bedeutung des lateinischen Wortes 'Imperialis' passt sehr gut zu dieser Pflanze: Sie ist wirklich 'herrschaftlich'. Insbesondere in großer Anzahl gepflanzt ist die Kaiserkrone eine echte Sehenswürdigkeit in jedem Garten. Ihre langen und kräftigen Stängel haben grüne, schwertförmige Blätter, die über die Länge des Stängels verteilt sind. Am Ende des Blumenstiels prangt eine Gruppe großer, glockenförmiger Blüten, die unter einer Blätterkrone hängen. Bei Bulbs & beyond können Sie Kaiserkronen in den Farben Orange ('Fritillaria Aurora'), Rot ('Fritillaria Rubra') und Gelb ('Fritillaria Lutea') bestellen. Für unser Sortiment an Kaiserkronen bitte hier klicken.
 

Blumenzwiebel der Kaiserkrone pflanzen

 
Kaiserkrone-Zwiebeln sind sehr empfindlich, man sollte sie deshalb mit größtmöglicher Sorgfalt behandeln, sowohl beim Auspacken als auch beim Einpflanzen (Vorsicht, die Blumenzwiebeln können beschädigt werden, wenn man sie fallen lässt!). Sobald die Blumenzwiebeln eingepflanzt sind, benötigen sie keine besondere Pflege mehr. Fritillaria sollte man vorzugsweise zwischen September und November in fruchtbarem, gut drainiertem Boden pflanzen. Pflanzen Sie die Zwiebeln 20 cm tief und in einem Abstand von 30 cm zueinander. Die Kaiserkrone braucht viel Sonne, man sollte daher unbedingt einen sonnigen Standort wählen.
 
Tipp: Die Blumenwiebel der Kaiserkrone und auch die Pflanze selbst hat einen unverkennbaren, starken Geruch, der Wunder wirkt bei der Vertreibung von Maulwürfen, Mäusen und anderen Nagetieren aus Ihrem Garten! Wir nennen den Geruch dieser Blume 'stark', aber man könnte auch sagen, dass Kaiserkronen übel riechen bzw. stinken. Wenn Sie diesen Geruch nicht mögen, sollten Sie Fritillaria Imperialis besser nicht direkt vor Ihrem Hauseingang pflanzen!
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Auf diesem Weg möchten wir interessante Informationen mit Ihnen teilen und/oder Sie über aktuelle Angebote informieren.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung UND eine Chance auf den Gewinn eines Blumenzwiebeln Paket im Wert von 100 €!